099A2256

CDU-Kreischefs fordern: Partei- und Fraktionsvorsitz in eine Hand

Aufbruch und Erneuerung.

Lieber Friedrich Merz,

zu Ihrer Wahl und besonders zum deutlichen Ergebnis der Mitgliederbefragung gratulieren wir Ihnen herzlich und wünschen Ihnen Gottes Segen für den gemeinsam eingeschlagenen Weg und eine gute Hand, damit Sie mit Erfolg, die Geschicke unserer Partei führen und die uns anvertrauten Mitglieder repräsentieren.

Wir sind froh, dass unsere Forderungen nach einer Mitgliederbefragung umgesetzt wurden und wir als Basis, mit überwältigender Mehrheit, Ihnen das Vertrauen schenkten. Dieser Weg hat neuen Mut entfacht, die Basis belebt und tausende Menschen neu oder wieder in unsere Partei geführt.

Dieser erfolgreiche Weg darf nur der Anfang sein, damit unsere Volkspartei zu alter Stärke zurückkehrt und wir in Zukunft Wahlen gewinnen. Deshalb fordern wir:

  1. 1. Eine umfangreiche Reform der Strukturen, damit die Basis eingebunden wird und wir die Begabungen und Fähigkeiten aller Mitglieder nutzen und diese sich in die politischen Diskussionen einbringen können.
  1. 2. Eine Neuausrichtung unserer Partei muss ein gesellschaftliches Gegenmodell zur Politik von “links-gelb“ berücksichtigen. Aus unserem christlichen Menschenbild wissen wir, dass jedes Individuum in unserem Land die gleichen Rechte besitzt, aber unterschiedliche Neigungen mitbringt. Diese sind zu fördern und nicht gleichzusetzen.
  1. 3. Nach dem historisch schlechtesten Wahlergebnis der CDU seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland, gehört der Parteivorsitz und der Fraktionsvorsitz in eine Hand, damit die Union als starke konstruktive und bürgerliche Oppositionskraft sichtbar wird. Ein sichtbares Zeichen muss nach Europa und in die ganze Welt von der CDU aus gesendet werden, damit die Stimme der Christdemokratie ihren alten Klang, mit neuen Tönen, wiederfindet.

Lassen Sie uns die Geschicke unserer Partei gemeinsam in die Hand nehmen und die 2020er Jahre zu den goldenen „Zwanziger Jahren“ unserer Partei und unseres gesamten Landes werden lassen.

Mit herzlichen Grüßen

Guntram Wothly

CDU-Kreisvorsitzender Jena

Brigitte Stein, aus dem

CDU Kreisverband Rhein-Kreis Neuss

MdL Dr. Saskia Ludwig

CDU-Kreisvorsitzende Potsdam-Mittelmark

Oliver Nill

CDU-Kreisvorsitzender Potsdam

Ralf Liebaug

CDU- Kreisvorsitzender Schmalkalden-Meinigen

Christian Klein

CDU-Kreisvorsitzender Gera

Dr. Wolfgang Weißkopf

CDU-Kreisvorsitzender Erfurt

Hans-Georg Creutzburg

CDU-Kreisvorsitzender Gotha

MdL Jonas Urbach

CDU-Kreisvorsitzender Unstrut-Hainich-Kreis

MdEP Marion Walsmann

Ehrenvorsitzende des CDU-Kreisverbandes Erfurt

Dr. Steffen Kania

CDU-Kreisvorsitzender Saalfeld Rudolstadt

MdL Dr. Thadäus König

CDU-Kreisvorsitzender Eichsfeld

Christopher Other

CDU-Kreisvorsitzender Hildburghausen-Henneberger Land

MdL Stefan Schard

CDU-Kreisvorsitzender Kyffhäuserkreis

Harald Henning

CDU-Kreisvorsitzender Sömmerda

Björn Lakenmacher

CDU-Kreisvorsitzender Dahme-Spreewald

Henry Pasenow

CDU-Kreisvorsitzender Nordhausen