Ov Bt U F

Gemeinsame Ortsverbandssitzung Friedrichroda und Bad Tabarz

Gemeinsame Ortsverbandssitzung Friedrichroda und Bad Tabarz

Am Freitag, den 9. April 2021, trafen sich die Mitglieder der CDU Ortsverbände Friedrichroda und Bad Tabarz zu einer gemeinsamen digitalen Sitzung. In der knapp zweistündigen Onlinekonferenz diskutierten die Ortsverbandsmitglieder zahlreiche lokale und aktuelle politische Themen. So informierte der Bad Tabarzer Gemeinderat und Ortsverbandsvorsitzende Hans-Georg Creutzburg die Mitglieder beispielsweise über die geplante Entwicklung des Inelsbergplateaus, welche unter Optimalbedingungen bis 2025 abgeschlossen werden soll. Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Friedrichrodaer Stadtrat, Stefan Möller, informierte über das nach langem hin und her abgeschlossene Enteignungsverfahren um Schloss Reinhardsbrunn und aktuelle Themen aus der Stadtpolitik. Außerdem wurde über eine mögliche Fusion der beiden Ortsverbände gesprochen, welche von den Ortsverbandsmitgliedern ausdrücklich begrüßt wurde und in der zweiten Jahreshälfte 2021 konkretisiert werden soll. Die Mitglieder der beiden Ortsverbände verständigten sich abschließend darauf, Ende Mai eine erneute digitale Ortsverbandssitzung durchzuführen.