Creutzburg spendet Gothaer Tafel
Bildschirmfoto 2020 10 03 Um 17 36 10

Kreistagsaufwandsentschädigung erneut gespendet

Unter Vorsichtsmaßnahmen wird nach Ostern die Tafel in der Erfurter Landstraße wieder zu den üblichen Zeiten öffnen: Dienstag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr. Die Allgemeinverfügung gestattet das Herausreichen von Produkten durch ein Fenster unter Beachtung von Abstandsregeln. Beate Henze freute sich am Dienstag deshalb über eine Spende des jungen CDU-Kreistagsmitgliedes Hans-Georg Creutzburg, der mit einem Pkw Kombi voller haltbarer Lebensmittel vorfuhr. Er spendete damit erneut seine Aufwandsentschädigung als Kreistagsmitglied und hofft darauf, dass sich andere mit ähnlichen Aktionen anschließen. Eine weitere Sachspende brachte vor Tagen ein Ehepaar. Auch Geldspenden sind gern gesehen, da im laufenden Betrieb zum Beispiel Kraftstoffkosten anfallen. Das Spendenkonto wird unter Telefon: 03621/223 299 bekannt gegeben. Insgesamt kam in den vergangenen Wochen weniger aus den Supermärkten, berichtet Henze.

Bild und Text: Peter Riecke (Thüringer Allgemeine Gotha)