Creutzburg spendet erneut Sitzungsgeld an Vereine im Kreis-Gotha
Ak7Q1563 Bea Vint 1200Web

Unterstützung für Vereine aus dem Landkreis Gotha

Hans-Georg Creutzburg hat sein Sitzungsgeld als Bad Tabarzer Gemeinderat aus dem Jahr 2020 erneut an Vereine aus dem Landkreis Gotha gespendet.

Der 31-jährige Gemeinderat spendete im Dezember jeweils 100,00€ an den Freundeskreis GothAdua e.V., den Bad Tabarzer Kunstverein Scene Part e.V. und den Förderverein Waldschwimmbad Tambach-Dietharz.

Das Jahr 2020 war aufgrund der Corona-Pandemie für viele Vereine kein leichtes Jahr, weshalb Creutzburg die Unterstützung der Vereine eine Herzensangelegenheit ist.

„Mit 100,00€ lassen sich gewiss nicht alle finanziellen Sorgen eines Vereins lösen, aber ich wollte damit ein Zeichen der Unterstützung setzen. Unsere ehrenamtlich tätigen Vereine leisten vielerorts hervorragende Arbeit und sind ein wichtiger Baustein in unserer Gesellschaft. In der aktuellen Ausnahmesituation sind unsere Vereine allerdings auch auf die Hilfe der Gesellschaft angewiesen.“ so Creutzburg.

Sowohl der Bad Tabarzer Kunstverein, als auch das Waldschwimmbad in Tambach-Dietharz hatten im Jahr 2020 unter Einnahmeverlusten, aufgrund von fehlenden Eintrittsgeldern, zu leiden. Der Freundeskreis GothAdua engagiert sich seit Jahren für Menschen in Nordäthiopien. Das Land ist neben einer andauernden Hungersnot in der Pandemiezeit, des aktuellen Bürgerkrieges sowie einer Heuschreckenplage in diesem Jahr besonders hart getroffen.